Tagged in: Muskelmasse

Warum sehe ich keine Ergebnisse?

Jeder kennt es der Sommer steht vor der Türe und man ist noch garnicht in Form. Man schaut in den Spiegel und sieht nur Speckröllchen statt einen Waschbrettbauch . Wie jedes Jahr versucht man den Kampf gegen den Bauch zu Gewinnen und versucht das Überschüssige Bauchfett verlieren zu können. Selten mit Erfolg. Aber woran liegt das?

Es gibt verschiedene Gründe warum du kein Bauchfett verlieren kannst. wir stellen dir die 4 häufigsten Gründe vor.

Du denkst falsch

Die meisten Übergewichtigen haben eine lange Geschichte wie sie diesen Zustand erreicht haben. Deswegen wirst du auch z.B nach einem Tag nicht besonders viel sehen. Dein Körper braucht Zeit um das lange gepflegte Bauchfett verlieren zu können. Außerdem bringt es nichts eine kurze Diät zu machen um nach dieser durch den „Yoyo“ Effekt noch dicker zu werden als vorher. Mit Sicherheit verlierst du dabei auch das letzte bisschen an Muskelmasse.

Du ziehst nicht durch! Nach mehreren Wochen Training hast du dein Ziel erreicht . Und nun bist du wieder auf der Couch dich am Vollstopfen. Somit war das ganze Prozedere umsonst. Geh den Weg lieber entspannt an dann fällt es dir auch leichter dich von deinen alten Gewohnheiten zu Verabschieden.

Du trainierst zu viel!Wenn du jeden tag deinen Körper nur an seine Grenzen treibst und die härtesten Diäten machst, hält dein Körper das Ganze nicht lange durch. Studien beweisen sogar, dass ein ausgewognes Training mit starken reizen mit einer Dauer von wenigen Minuten am Tag völlig ausreicht um sein Ziel zu erreichen.
Du bist zu Naiv! Sei doch bitte so Intelligent und glaub nicht an alles was dir erzählt wird es gibt z.B. nämlich auch keine Wunderpille mit der du über Nacht 20 Kilogramm Bauchfett verlieren kannst.Das ist nur eines von Vielen Beispielen.